Willkommen

Das  13. Symposium „TDM in der Psychiatrie“ möchte sich im Besonderen mit Themen aus der Praxis des TDM auseinandersetzen.  

Die  Fortbildungsveranstaltung vom 13. bis 15. Juni 2018 richtet sich an alle interessierten Ärzt/innen und Wissenschaftler/innen aus Universität und Klinik, sowie an niedergelassene Mediziner und Expert/innen aus klinischen Laboratorien.  

Alle methodischen Aspekte des TDM in der täglichen Praxis, die Interpretation von Ergebnissen sowie pharmakogenetische Einflüsse werden in Vorträgen und praxisorientierten Workshops beleuchtet. Teilnehmer/innen haben auch die Möglichkeit, ihre eigenen fachbezogenen Arbeiten als Poster zu präsentieren. Wir  freuen uns, Sie zu einer spannenden Tagung in Alpbach willkommen zu heißen.

Alpbach, umgeben von einer herrlichen Gebirgslandschaft, liegt auf einem Sonnenplateau südlich des Inntales eine knappe Autostunde von Innsbruck entfernt. Das Dorf trägt Auszeichnungen wie „Schönstes Dorf Österreichs“ und „Schönstes Blumendorf Europas“ und ist gleichzeitig aufgrund der hervorragenden Kongress-Infrastruktur eine der Top-Destinationen des internationalen Tagungswesens.   

Für die Organisatoren: 

Gerald Zernig (Wissenchaftliche Leitung) Medizinische Universität Innsbruck


DFP-Fortbildungspunkte: 

Die Veranstaltung wurde bei der Österreichischen Ärztekammer für die Vergabe von Fortbildungspunkten akkreditiert. Für die Teilnahme am gesamten Symposium werden bis zu 16 DFP-Punkte (Psychiatrie) vergeben. Bitte geben Sie uns bei der Anmeldung Ihre ÖÄK-Nummer bekannt.

copyright: brainplatform.net e.U. 2017